Schüleraustausch mit Polen

Marii-Sklodowskiej-Curie-Liceum in Warschau (Jahrgangsstufen 12 und 13)
Die Seiten zu unserem Schüleraustausch auf der Homepage der Partnerschule
Bilder vom Empfang der Schüler aus Warschau am 13.10.2008 im Alten Rathaus

Deutsche Schüler zu Gast in Polen

12 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 10 des Albert-Schweizer-Gymnasium Laichingen nahmen an einem Schüleraustausch teil und besuchten vom 19.- 26. Mai 2011 gemeinsam mit den Lehrkräften Frau Imielowski und Frau Melcher die polnischen Städte Krakau, Ausschwitz und Warschau.

Am Donnerstagmorgen machten wir uns auf den Weg zum Stuttgarter Flughafen. Wegen einiger Staustrapazen schafften es 5 Schülerinnen jedoch nicht rechtzeitig auf den Flug. Nach großer Aufregung entschieden sich zwei Väter (Herr Schanz und Herr Frank) spontan dafür die Schülerinnen mit dem Auto nach Krakau zu fahren.
Nach dem ersten Zusammentreffen der deutschen und polnischen Schüler in einem Hostel, in welchem wir die erste Nacht verbrachten, besichtigten wir gemeinsam die Krakauer Altstadt und am nächsten Tag das Konzentrationslager Auschwitz/Birkenau. Am Abend fuhren wir mit dem Zug nach Warschau, wo wir die nächsten 5 Tage in ihren Gastfamilien verbrachten. Dort besichtigten wir die Warschauer Altstadt, das Königsschloss Wilanow, das Warschauer-Aufstands-Museum, den Kulturpalast, das polnische Parlament, den Lazienki-Park, alte Denkmäler und vieles mehr. Auch private Unternehmungen wie Grillabende, Shopping-Touren, Pizza essen und sportliche Aktivitäten kamen nicht zu kurz. Erschöpft aber zufrieden reisten wir am Donnerstagmorgen wieder ab.
Alles in allem haben wir viele positiven Erfahrungen gesammelt, neue Freundschaften geschlossen und Vorurteile abgelegt. Der Gegenbesuch der polnischen Schüler erfolgt dann im September, worauf wir uns schon alle freuen.

Jessica Schanz, Sonja Rehm und Jana Rehm, JgSt. 10