Im Laufe der Ausbildung zum Lehrer an baden-würrtembergischen Gymnasien, sind drei Blöcke praktischer Ausbildung vorgesehen: noch vor Antritt des Studiums ein Orientierungspraktikum, während des Studiums ein Praxissemester und im Anschluss daran das Referendariat. Alle drei Praktika können am Albert-Schweitzer-Gymnasium absolviert werden.

Orientierungspraktikum am ASG

Das zweiwöchige Orientierungspraktikum ist wie der Eignungstest verpflichtend für alle Studierenden, die ab WS 2010/11 zum Studiengang Lehramt an Gymnasien in Baden-Württemberg zugelassen werden wollen. Das Praktikum darf nicht an einer Schule absolviert werden, die selbst als Schüler besucht wurde. Weitere Details erhalten Sie auf der Seite www.orientierungspraktikum-bw.de, insbesondere die Hinweise zum Anlauf des Praktikums und die Anleitung zum Bewerbungsverfahren.

Freie Praktikumsplätze in den nächsten 4 Monaten an unserer Schule können über die Datenbank recherchiert werden. Eine Anmeldung ist nur maximal 4 Monate vor Praktikumsbeginn möglich. Daher sind spätere freie Plätze nicht abrufbar.

Praxissemester für Lehramtsstudierende

Im Schuljahr 2017/18 können an unserer Schule bis zu 5 Studentinnen und Studenten ihr Praxissemester absolvieren.

Die Bewerbung ist vom 8.04. bis zum 15.05.2017 über das Praxissemester-Portal www.Praxissemester.Kultus-BW.de möglich. Dort und im Prospekt "Das Praxissemester für Lehramtsstudierende", herausgegeben vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport, finden Sie weitere Informationen.

Referendariat am ASG

Seit dem Schuljahr 2009/10 ist auch das Albert-Schweitzer-Gymnasium Ausbildungsschule des Staatlichen Seminars für Didaktik und Lehrerbildung (Gymnasien) Tübingen.
Auf dessen Homepage erhalten Sie weitere Informationen zum Ablauf des 18-monatigen Vorbereitungsdienstes (Seminarinfo) und alle nötigen Formulare zum Download.