Schulstatistiken 2015

Statistik in Diagrammen

Seit dem Schuljahr 2012/13 sind wir eine Modellschule für das neunjährige Gymnasium (G9). Die Eltern der Viertklässler wählen bei der Anmeldung, ob sie das Gymnasium in 8 oder 9 Jahren durchlaufen möchten.

Unsere Schülerinnen und Schüler wählen für ihre zweite Fremdsprache zwischen Französisch und Latein.
Bis zum Schuljahr 2005/06 begann die zweite Fremdsprache in Klasse 7.
Ab dem Schuljahr 2007/08 begann die zweite Fremdsprache in Klasse 5.
Ab dem Schuljahr 2012/13 beginnt die zweite Fremdsprache in Klasse 6.

Ab dem Schuljahr 2007/08 müssen sich unsere Schülerinnen und Schüler für das Profil ab der 8. Klasse entscheiden.
Sie haben die Wahl zwischen NwT oder einer der beiden Fremdsprachen Französisch oder Latein (je nachdem welche sie bereits als zweite Fremdsprache gewählt haben).
Im Schuljahr 2015/16 konnte keine Profilwahl stattfinden, da durch die Umstellung auf G9 die Profilwahl nun zur Klasse 9 stattfindet.


Anmeldezahlen

In Klammern: Zahl der angemeldeten ausländischen Schülerinnen und Schüler
Schuljahr gesamt weiblich männlich
2015/16 83 (1) 46 37
2014/15 104 (1) 56 48
2013/14 102 (0) 55 47
2012/13 94 (0) 45 49
2011/12 106 (1) 50 56
2010/11 93 (0) 48 45
2009/10 108 (2) 59 49
2008/09 134 (2) 61 73
2007/08 90 (3) 48 42
2006/07 112 (3) 62 50
2005/06 108 (2) 52 56
2004/05 101 (0) 46 55
2003/04 92 (0) 43 49
2002/03 108 (2) 61 47
2001/02 106 (0) 58 48
2000/01 86 (3) 40 46
1999/00 105 (4) 56 49
1998/99 82 (3) 39 43
1997/98 84 (3) 40 44
1996/97 68 (0) 31 37
1995/96 70 (1) 35 35
1994/95 55 (1) 30 25

Größe und Anzahl der Klassen

Klassen-/Kursgrößen 2015/162014/152013/142012/132011/122010/11
   bis 20 2 1 0 1 0 0
   21-25 14 16 16 11 8 9
   26-30 7 7 8 12 16 14
   31-33 0 0 0 0 0 1
Durchschnittliche
Klassengröße
24,0 24,3 25,5 25,3 26,1 26,2
Durchschnittliche Kursgröße
der 4-Stundenfächer
16,4 18,9 17,6 18,2 18,8 19,8
Durchschnittliche Kursgröße
der 2-Stundenfächer
16,8 19,3 18,0 18,5 19,4 20,1

Wahl der Kernfächer in der Qualifikationsphase

Die folgenden Kurse wurden als vierstündige Hauptfächer in den beiden letzten Jahrgangsstufen von den Schülerinnen und Schülern gewählt (in %).
Deutsch und Mathematik müssen von allen belegt werden.
FachAbitur 2017Abitur 2016Abitur 2015Abitur 2014Abitur 2013 Abitur 2012 Abitur 2011 Abitur 2010 Abitur 2009 Abitur 2008 Abitur 2007
Deutsch 100100100100100100100 100 100 100 100
Mathematik 100100100100100100100 100 100 100 100
Englisch 96,589,196,310099,197,697,2 100 98,7 98,8 98,4
Französisch 20,012,711,129,522,918,318,5 13,3 16,9 15,9 19,0
Latein  12,711,1        
Bildende Kunst 14,126,428,422,716,514,813,0  16,9   
Musik      5,313,9    12,7
Religion 11,8    5,9     
Geschichte 8,210,0 19,314,713,0 12,0 19,5 26,1 33,3
Gemeinschaftskunde       17,615,7  29,5  
Erdkunde           22,2
Wirtschaft 17,628,221,011,424,831,420,4 27,7 26,0   
Physik 34,125,522,223,931,224,918,5 31,3 22,1 31,8 44,4
Chemie 24,729,122,223,922,921,332,4 25,3 35,1 34,1 28,6
Biologie 52,950,066,747,745,052,753,7 50,6 45,5 44,3 23,8
Sport 20,016,421,021,622,914,814,8 24,1 19,5 19,3 17,5