Das Albert-Schweitzer-Gymnasiums Laichingen stellt sich vor

Da das ASG eine G9-Versuchsschule ist, können sich die Eltern bei der Anmeldung zu Klasse 5 entscheiden, ob ihr Kind das Gymnasium 8 Jahre (G8) oder 9 Jahre (G9) besuchen möchte. Der Bildungsplan ist in beiden Fällen identisch. Unterschiede ergeben sich nur in der Stundentafel (siehe unten).
Für die Klassen 8 bis 10 (bzw. 9 bis 11 in G9) sind das naturwissenschaftliche Profil (Fremdsprachen Englisch und Französisch oder Englisch und Latein) und das sprachliche Profil (Fremdsprachen Englisch, Französisch, Latein oder Englisch, Latein, Französisch) eingerichtet.
Der Unterschied in den beiden Profilen besteht nur darin, ob für die Klassen 8 bis 10 das Fach NwT (Naturwissenschaft und Technik) (für das naturwissenschaftliche Profil) oder die dritte Fremdsprache (für das sprachliche Profil) gewählt wird.


Der Schuleingang

Spiel und Spaß auf dem Sportplatz

Kunstsaal von außen

Tischtennis, ein Pausenvergnügen

Unterricht am Albert-Schweitzer-Gymnasium

Vorgesehene Stundentafeln für die Klassen 5 - 10 im Schuljahr 2016/17

Das Fach Ethik gilt für die Schüler, die nicht am Religionsunterricht teilnehmen.
* BNT = Biologie, Naturphänomene und Technik
** NwT = Naturwissenschaft und Technik

Eine Hilfe kann auch das vom Elternbeirat entworfene Diagramm zur Sprachenfolge sein.

Unterricht in den Jahrgangsstufen Kursstufe 1 und 2 (Klassen 11/12 bzw. 12/13)

In den Klassen K1 und K2 wird der Klassenverband aufgelöst und die Schülerinnen und Schüler werden in Kursen, deren Teilnehmerzahl nicht mehr als 23 betragen soll, unterrichtet. Um eine solide Basis für den Übergang in Studium oder Beruf zu erhalten, werden alle Schülerinnen und Schüler in den Hauptfächern Deutsch, Mathematik und einer Fremdsprache im Abitur schriftlich geprüft. Je nach Neigung und Interesse wählen die Schüler noch zwei weitere Hauptfächer, von denen eines eine weitere Fremdsprache oder eine Naturwissenschaft sein muss.
Mit dem 5. Hauptfach können die Schüler individuell Schwerpunkte setzen.
Das 4. oder das 5. Hauptfach wird ebenfalls im Abitur schriftlich geprüft. Zur Abiturprüfung gehört noch eine mündliche Prüfung in einem weiteren Fach.
Um dem Ziel der vertieften Allgemeinbildung gerecht zu werden, sind aus den Fächern Biologie, Chemie und Physik zwei auszuwählen. Ebenso sind Geschichte, Erdkunde, Gemeinschaftskunde, Religion oder Ethik und Sport Bestandteil des Pflichtunterrichts.

Wahl der Hauptfächer in den letzten Jahren

Die folgenden Kurse wurden als vierstündige Hauptfächer in den letzten Jahrgangsstufen von den Schülerinnen und Schülern gewählt (in %). Deutsch und Mathematik müssen von allen belegt werden.

Fach Abitur 2017Abitur 2016Abitur 2015Abitur 2014Abitur 2013 Abitur 2012
Deutsch 100 100 100 100 100 100
Mathematik 100 100 100 100 100 100
Englisch 96,5 89,1 96,3 100 99,1 97,6
Französisch 20 12,7 11,1 29,5 22,9 18,3
Latein - 12,7 11,1 - - -
Bildende Kunst 14,1 26,4 28,4 22,7 16,5 14,8
Musik - - - - - 5,3
Religion 11,4 - - - - 5,9
Geschichte 8,2 10,0 - 19,3 14,7 13,0
Gemeinschaftskunde - - - - - -
Erdkunde - - - - - -
Wirtschaft 17,6 28,2 21,0 11,4 24,8 31,4
Physik 34,1 25,5 22,2 23,9 31,2 24,9
Chemie 24,7 29,1 23,9 22,9 21,3 32,4
Biologie 52,9 50,0 66,7 47,7 45,0 52,7
Sport 20,0 16,4 21,0 21,6 22,9 14,8

Ergänzungsbereich im Schuljahr 2015/2016

Der Ergänzungsbereich wird jährlich neu festgelegt. Er hängt ab von der Nachfrage, der Schüler- und der Lehrerzuteilung. Im Schuljahr 2015/16 sind eingerichtet:
Arbeitsgemeinschaften: Chor, Lernen lernen (Kl. 5), Tastaturtraining (Kl. 5), Musical, Robotik, Orchester, Schulband, Schülerzeitung, Schach, Streitschlichter, Chemie, Spanisch, Italienisch.
Fördermaßnahmen: Schüler helfen Schüler, Lese-Rechtschreibförderung, Ferienschule, Förderunterricht Klassen 5 und 6.

Schüleraustausch vom Albert-Schweitzer-Gymnasium organisiert

Berufs- und Studienberatung am ASG

Klasse 10: Einwöchiges Berufspraktikum, Präsentation des Praktikums, Begabungstest und persönliche Beratung in Bezug auf Kursstufe, Studien- und Berufswahl.
K 1 / K 2: Einzelberatung durch Abiturientenberater der Bundesanstalt für Arbeit;
Gruppenberatung im Berufsinformationszentrum (BIZ) Ulm;
Seminar zur Berufs- und Studienwahl (BEST);
Berufs- und Studienberatung des Rotary Clubs Geislingen;
Studientag (Ganztägige Informationsveranstaltung an den
verschiedenen Hochschulen des Landes);
Einführung in den Studientag durch einen Professor der Hochschule Ulm;
Einzelberatung durch den Beratungs-/BOGY-Lehrer;
Ehemalige Schüler stellen Studiengänge und Berufe vor;
Praktiker informieren über Berufe;
Besuch der Bildungsmesse Ulm.
Kooperationspartner des ASG: Fa. Hannusch Industrieelektronik, Laichingen und
Fa. Schaufler Tooling, Laichingen

Im Jahr 2013 hat das ASG das Berufswahl-Siegel Baden-Württemberg (BoriS) erhalten.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Bogy-Seite.

Was sonst noch regelmäßig am ASG geschieht

Zahlen zum Albert-Schweitzer-Gymnasium Laichingen (Stand: 14.10.2015)

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Schulstatistik-Seite.

Ausstattung

Zahlreiche, zum Teil sehr gut ausgestattete Fachräume bieten Möglichkeiten eines abwechslungsreichen und modernen Unterrichts. Im 2004 eingeweihten Neubau sind die Naturwissenschaften untergebracht und genießen neben einer modernen Möblierung auch unterrichtsorientierte Sammlungen mit Schülerarbeitsmaterialien in Gruppenstärke. Weiterhin haben neben Fächern wie Musik und Kunst auch Geografie und Religion eigene Fachräume. Alle diese sind mit Beamern ausgestattet; viele Fachschaften haben darüber hinaus eigene Notebooks.

Zwei Computerräume werden durch Medienwägen mit Notebook und Beamer ergänzt, die sich auf jedem Stockwerk befinden. Da sich in jedem Klassenzimmer Internetanschlüsse befinden, kann auch diese Quelle in jeden Unterricht eingebunden werden.
Der für Gruppenarbeiten ausgelegte Oberstufenarbeitsraum ermöglicht den älteren Schülern Internetrecherchen.
Das ASG unterhält neben einer Lehrerbibliothek auch eine Schülerbibliothek. Hier können täglich zahlreiche Sachbücher und Romane ausgeliehen werden.
In der Cafeteria wird an drei Tagen der Woche ein Mittagstisch angeboten.

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an (Telefon 07333/96520) oder kommen Sie auf einen Besuch ins Albert-Schweitzer-Gymnasium.

Anmeldetermine am Albert-Schweitzer-Gymnasium Laichingen
für das Schuljahr 2017/2018:

Dienstag, 4. April 2017: 8:00 - 12:30 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch, 5. April 2017: 8.00 - 12:30 Uhr

Online-Anmeldung

Wir bitten Sie, Ihr Kind vor der persönlichen Anmeldung unter asg.laichingen.de/anmeldung online anzumelden. Dadurch können Wartezeiten verringert werden.
Zur persönlichen Anmeldung im Sekretariat bringen Sie neben der Geburtsurkunde und dem Grundschulformular „Anmeldung bei der weiterführenden Schule (Blatt 4)“ auch den Kontrollausdruck der Onlineanmeldung mit.

Weitere Termine

Info-Veranstaltung für die neuen 5er: Dienstag, 21. Februar 2017, 17:00 Uhr – 19:00 Uhr