Hilfe und Hinweise zum Webmailangebot des ASG

Lehrer und andere mit berechtigtem Interesse können bei Herr Schöbel eine ASG-Emailadresse beantragen. Dabei haben Sie die Wahl zwischen einer Weiterleitung auf eine bestehende Emailadresse (das heißt, dass sich für Sie überhaupt nichts ändert und alle Nachrichten an Ihre Schuladresse automatisch an Ihre Privatadresse weitergeleitet werden) und einem Emailkonto.

Im zweiten Fall können sie dann entweder zuhause Ihr Emailprogramm so konfigurieren, dass Sie die Schulemails von dort abrufen können, oder Sie verwenden den Webmailer des Vereins Lust auf Internet.

Um Ihnen dann den Einstieg zu erleichtern im Folgenden ein paar Hinweise:
Zunächst melden Sie sich mit dem Benutzernamen und dem Kennwort Ihres Emailkontos an. Nun sollten Sie zwei Änderungen vornehmen.

  1. Änderung ihrer Absenderadresse

    Klicken Sie hierzu rechts oben auf Einstellungen und dann links unter Identitäten auf Ihre Emailadresse. Es öffnet sich rechts daneben ein Formular, in dem Sie nun Ihren Namen eingeben können. Nun klicken Sie abschließend noch auf Speichern.

  2. Änderung des Anfangspasswortes

    Das Ihnen von mir mitgeteilte Anfangspasswort sollte auf jeden Fall geändert werden, damit sicher gestellt ist, dass außer Ihnen niemand Ihr Passwort kennt. Hierzu klicken Sie auf den Reiter Passwort und geben zunächst das Anfangspasswort und dann zweimal Ihr neues Passwort ein. Dieses wird mit einem Klick auf Speichern gespeichert.

Melden Sie sich vom Webmailer immer über den Knopf Abmelden rechts oben ab.

Zuletzt noch ein Hinweis zur Internetsicherheit: der Webmailer benutzt eine verschlüsselte Verbindung (zu erkennen an einer Adresse mit https://... statt http://...). Unter Umständen ist Ihrem Browser das für die Verschlüsselung notwendige Zertifikat nicht bekannt und Sie werden nach einer Bestätigung der Vertrauenswürdigkeit gefragt. Ist das Zertifikat ausgestellt für webmail.lustaufinternet, dann können Sie bedenkenlos weiterarbeiten.